»Schriftmischung ist eine typographische Methode, die Typologie eines Textes systematisch zu visualisieren, die Ausdrucksmöglichkeiten einer Sprache zu erweitern und die Ästhetik einer Schriftsatzarbeit zu optimieren.«

.

Workshop »Schriftmischung«

Workshop Schriftmischung
Schriftmischung, z.B. in einem Buch bzw. e-Book, einem Geschäftsbericht oder auf einer Website, gilt als die Königsdisziplin der Typographie. Denn nur mit Expertenwissen ist es möglich, ein textbasierendes Medium professionell so zu strukturieren und aufzubereiten, dass sich ein Rezipient auch beim Erfassen längerer Textpassagen schnell zurecht findet und diese auch als angenehm, richtig und als nicht störend empfindet. Erst durch das überlegte Mischen unterschiedlicher Schriftstile auf Basis einer semantischen Struktur wird aus simpler Textverarbeitung professionelle Typographie, die auch im Sinne der Mediendidaktik funktioniert.
.
Der Workshop Schriftmischung wurde speziell für Professionals aus der Agentur-, Design- und Verlagszene entwickelt. Er ergänzt das Seminar Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign.
.
Thema
Neben ästhetischen Ambitionen ist die integrale und selektive Schriftmischung die einzig sinnvolle Methode, komplexe Inhalte systematisch zu ordnen und zu gliedern – sie also im Sinne der Mediendidaktik verständlicher zu machen. Sie erweitert die Ausdrucksmöglichkeit einer Sprache in ihrer Schriftlichkeit, macht rhetorische Prozesse sichtbar und erweitert die Fixationsprozesse (Augenbewegungsmuster) beim Lesen. Auch für das semantische Web (Web 3.0) wird Schriftmischung zukünftig eine entscheidende Rolle spielen, um der schieren Datenflut durch Kontextzuordnung Herr zu werden. Bereits jetzt bevorzugen Suchmaschinen wie Google semantisch strukturierte Websites.
.
Agenda
Integrale und selektive Schriftmischung, mikrotypographische Abstimmung extrafamiliärer Schriftmischungen, Schriftwahl, semantische und typographische Schriftauszeichnungsmatrizen.
.
Zielgruppen
Art Directors, Buchgestalter, Corporate Designer, Corporate Publisher, Creative Directors, Digital Media Designer, Editorial Designer, Grafikdesigner, Informationsdesigner, Interface Designer, Kommunikationsdesigner, Mediendesigner, Mediengestalter, Polygraphen, Typographische Gestalter, Verlagshersteller, Verlagslektoren und Webdesigner.
.
Methode
Gedankenaustausch unter Kollegen/innen, Impulsvortrag und Moderation durch Wolfgang Beinert, gemeinsames Erarbeiten einer Schriftauszeichnungsmatrix (Semantik, Typographie, Fonts) aufgrund vorbereiteter Typoskripte (Downloads), mikrotypographische Evaluierung und Optimierung der gemeinsam entwickelten Arbeitsergebnisse über einen Beamer.
.
Aktualisierung
Der Workshop wird mittels kollegialer Kritik ständig optimiert.
.
Mitbringen
Bringen Sie Notizbuch und Laptop (egal ob Mac oder Windows) mit. Auf dem Rechner sollte ein Schriftsatzprogramm, z.B. InDesign oder QuarkXpress (egal welche Version), installiert sein. Ebenso sollten sich Ihre Lieblingsfonts bzw. Ihre Schriftbibliothek (Antiqua, Grotesk, Egyptienne und Zierschriften – egal ob Mac-Schriften, OTF, TrueType oder PostScript) auf dem Rechner befinden. Falls Sie einen Mac-Adapter für einen VGA-Beamer besitzen, dann bringen Sie diesen vorsorglich mit; ebenso einen USB-Stick, um ggf. Daten kopieren zu können.
.
Kein eigener Rechner vorhanden?
Falls Sie keinen eigenen Rechner oder Fonts besitzen und sich auch keinen leihen können, ist dies kein Problem. Informieren Sie mich aber bitte im Vorfeld unter:
office@typoakademie.de
Kontakformular
.
Geschenkgutschein
Sie können diesen Workshop auch verschenken. Ich stelle Ihnen gerne einen persönlichen Geschenkgutschein mit dem Namen des/r Beschenkten aus.
.
Teilnahmebestätigung
Falls Sie es wünschen, erhalten Sie nach dem Workshop eine Teilnahmebestätigung.
.
Download
Exposé (PDF) des Workshops ansehen, herunterladen, speichern, weiterschicken oder ausdrucken:

PDF Download 
PDF Download über Google Drive
.
Preise
€ 335,00 netto + € 63,65 MwSt. = € 398,65 brutto bzw.
€ 285,00 netto + € 54,15 MwSt. = € 339,15 brutto ermäßigt für Studenten und Auszubildende.
.
Zahlung
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung per E-Mail eine PDF-Rechnung, die alle erforderlichen Pflichtangaben des Bundesministeriums der Finanzen enthält. Diese Rechnung begleichen Sie dann bitte vor Stattfinden des Seminars durch Banküberweisung.
.
Teilnahmebedingungen
Einige wenige Regeln für die Teilnahme:

Teilnahmebedingungen
.
Und so funktioniert die Online-Anmeldung
Bankverbindungsdaten, IDs oder andere vertrauliche Daten sind bei der Online-Anmeldung nicht nötig! Folgende Schritte folgen bei einer Online-Anmeldung:

  1. Wählen Sie einen Workshop über Anmeldung oder über die nachfolgende Terminliste aus.
  2. Ist Stadt, Termin und Preis okay?
  3. Wenn ja, dann ⇒ IN DEN WARENKORB legen.
  4. Buchung überprüfen: Ist alles korrekt?
  5. Dann ⇒ ZUR KASSE GEHEN.
  6. Formular mit Name und Rechnungsanschrift ausfüllen und ⇒ KAUFEN klicken.
  7. Fertig. Sie erhalten dann zur Kontrolle eine E-Mail und in den nächsten Tagen eine Rechnung an Ihre E-Mail-Adresse.

Falls Sie sich aber lieber formlos per E-Mail anmelden möchten, so können Sie das gerne tun:

anmeldung@typoakademie.de
Kontakformular
.
Rückfragen?
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung:

+49 (0)30 2887 5890

.

 

Herbst 2017


.

 
Berlin
  

Berlin | 2.12.2017
Schriftmischung
Workshop am Samstag, 2. Dezember 2017
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Museum für Kommunikation Berlin
.
€ 335,00 netto (+ € 63,65 MwSt. = € 398,65 brutto)
€ 285,00 netto (+ € 54,15 MwSt. = € 339,15 brutto) erm. Stud./Azubi
.
Anmeldung 2.12.2017 regulär
Anmeldung 2.12.2017 ermäßigt
.
Termin im Kalender speichern
Google Maps

.


.

  
Berlin
  

Berlin Special Weekend | 1.+2.12.2017
Seminar plus Workshop
am Freitag, 1. und Samstag, 2. Dezember 2017
Museum für Kommunikation Berlin

Sonderkonditionen:.
€ 550,00 netto (+ € 104,50 MwSt. = € 654,50 brutto)
€ 450,00 netto (+ € 85,50 MwSt. = 535,50 brutto) erm. Stud./Azubi.
.
Anmeldung 1.+2.12.2017 regulär
Anmeldung 1.+2.12.2017 ermäßigt
.
Seminarbeschreibung
Workshopbeschreibung

 

 

 

 

 

 

Beinert

Newsletter

Newsletter