Frankfurt, Museum für Kommunikation, 21.11.2016

Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.

 

Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.

 

Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.

 

Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.

 

Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main.

 

Fotos oben: Nele Engler (SCHOTT MUSIC GmbH & Co. KG, Mainz), Conny Merkel-Schlenksa (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), Dominik Mayer (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), David Smith (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), Lukas Tkotz (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), Dustin Wenninger (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), Chiara Riley (2hm Business Services GmbH, Mainz), Benjamin Sporer (2hm Business Services GmbH, Mainz), Alexander Neumann (2hm Business Services GmbH, Mainz), Isabel Rost (2hm Business Services GmbH, Mainz), Marcel Ruppert (2hm Business Services GmbH, Mainz), Oliver Lawrenz (2hm Business Services GmbH, Mainz), Sophia Rechter (Ad-room Werbeagentur GmbH, Bad Windsheim), Oliver Schleiter-Hofer (DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, Frankfurt), Alexander Bertram (DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, Frankfurt), Daniela Miesbauer (DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, Frankfurt, Daniel Loeber (Innovationsraum, Hanau), Brigitte Bössler (epiphan visual solutions, Wiesbaden), David Stiller (AD & VISION GmbH, Dreieich), Phillip Saul (AD & VISION GmbH, Dreieich), Ellen Löw (RuppertiPlus GmbH, Frankfurt), Severin Kosior (RuppertiPlus GmbH, Frankfurt) und Hanno Brahms (Bei Brahms, Radebeul) im Seminar »Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign« mit Wolfgang Beinert am 21. November 2016 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main. © Wolfgang Beinert, Berlin